Praxis

Die diabetologische Gemeinschaftspraxis Michael Lang & Saskia Sobbe besteht seit 1979 in Dortmund- Dorstfeld. In der heutigen Konstellation arbeiten Herr Lang und Frau Sobbe seit vielen Jahren erfolgreich zusammen und sind gemeinsam im Dortmunder Diabetes Netzt aktiv.

Ein besonderes Augenmerk legen wir in unserer Praxis auf die Behandlung des diabetischen Fußsyndroms und der Betreuung Schwangerer mit Diabetes mellitus oder einem Gestationsdiabetes.

Unsere Praxis ist seit 2006 kontinuierlich nach dem diabetologischen Qualitätsmanagement (DQM) der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) in den Bereichen Diabetologikum, Basis und Fuß zertifiziert.

Unseren speziellen Behandlungsumfang finden sie unter Leistung näher dargestellt.

Damit Sie wissen, wen Sie vor sich haben, finden Sie uns unter Team. Einen Blick auf unser Schulungsangebot können Sie unter Schulung riskieren. Zur Information über die Erreichbarkeit mittels PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln schauen sie unter Kontakt nach.

Rezepte, Verordnungen und Überweisungen können nach Vorliegen der Krankenversicherungskarte telefonisch oder unter Rezepte elektronisch angefordert werden.

In Zeiten des Corona-Virus:

Sehr geehrte Patienten,

Um eine Gefährdung durch das Corona-Virus, sowohl für Sie, als auch für unsere Mitarbeiter und uns, zu minimieren, bitten wir Sie, nicht in die Praxis zu kommen, sondern sich immer telefonisch bei uns zu melden.

Sollte ein persönlicher Kontakt z.B. wegen einer Wunde unumgänglich sein, wird dieser in enger Absprache nach einem Telefonkontakt vereinbart.

Bitte haben Sie für diese Maßnahmen Verständnis und auch dafür, dass es aufgrund dieser außergewöhnlichen Situation zu Schwierigkeiten in der telefonischen Erreichbarkeit kommen kann. Bitte versuchen Sie es dann noch einmal telefonisch zu einem späteren Zeitpunkt.

Falls vorhanden, tragen Sie bitte einen Mundschutz.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Mit freundlichen Grüßen

Sprechstunde

Mo-Fr8 30 Uhr-11 30 Uhr
Mo, Do16 00 Uhr-18 00 Uhr
Di15 00 Uhr-17 00 Uhr

Kontakt

Telefon: 0231 / 17 18 72

Telefax: 0231 / 91 73 433

Hügelstr. 33

44149 Dortmund